HomeKontakt
    LiteraturLiteratur / SatireMusik / FotografieMusik / LiteraturSachbuchKinderbuch
   
   
  Warenkorb/Bestellung
Kunden-Login
   
  Neuerscheinungen
Gesamtverzeichnis
   
   
Zurück
Cover Joe Jackson & Heinz Rudolf Kunze live
A Cure for Gravity / Ein Mittel gegen die Schwerkraft.
Live im Deutschen Theater Göttingen. Audio-CD im aufwendigen Dig
Booklet mit zahlreichen Fotos..

ISBN: 3-930333-50-3
5.00 Euro
Sofort lieferbar
Zum Bestellen Warenkorb abklicken!

Kurztext
Ein einmaliges Ereignis – eine ungewöhnliche Begegnung: Der britische Rockstar Joe Jackson liest aus seiner Autobiografie »A Cure for Gravity« – der deutsche Rockstar Heinz Rudolf Kunze aus unserer deutschen Fassung »Ein Mittel gegen die Schwerkraft«. Jacksons bislang einzige Lesung auf dem europäischen Kontinent lockte im Oktober 2003 im Rahmen des 12. Göttinger Literaturherbstes die Fans von weither ins ausverkaufte Deutsche Theater Göttingen. Dort wurden sie begeisterte Zeugen eines witzig-geistreichen Lese-Wechselspiels zweier seelenverwandter Vollblutmusiker und Vortragskünstler.

Pressestimmen
»Ganz ohne Glamour, mit derselben schrägen Stimme, die man von Joe Jacksons Platten kennt, bekam das Publikum die klugen, gewitzten, auch literarisch ausgefeilten Erinnerungen und Überlegungen eines Musikers zu hören, dessen persönliche Schicksalslinien den Verlaufskurven der Revolutionen und Retrospektiven in der populären Musik des letzten halben Jahrhunderts folgten, ohne doch nahtlos mit ihnen übereinzustimmen.«
Süddeutsche Zeitung

„Ein ungewöhnliches Ereignis. Diese Lesung, die sich fast ausschließlich um Musik dreht, ist mehr als ein Ersatz für musikalische Genüsse. Joe Jacksons Buch ist offen, schonungslos, witzig. `Ein Mittel gegen die Schwerkraft´, so nennt Joe Jackson seine Aufzeichnungen, und schon bald zieht man Parallelen zwischen diesen Aufzeichnungen und seinen Songs . Der wunderbare Humor dieses Textes geht auf die Songs über, die jeder, der dieses Hörbuch hört, sich am liebsten parallel auflegen würde.
In der Begegnung von Joe Jackson und Heinz Rudolf Kunze herrscht ein großes Einverständnis vor. Kunze kennt sich nicht nur in Joe Jacksons Buch aus, sondern auch in dessen Musik und in dessen Leben. Das macht diesen ungewöhnlichen Auftritt in Göttingen so einzigartig. Man hat das Gefühl, einer der vierhundert Besucher im Deutschen Theater zu sein.
Ulrich Sonnenschein, Hessischer Rundfunk
 
ImpressumHinweis/Datenschutz